30. August 2011

Nicole by OPI / Make a Comet-ment

Ihr wisst es, lange Zeit habe ich, vor allem offline, nach einem schönen, silbernen Hololack gesucht und ihn auch endlich in der Theke in Düsseldorf gefunden: Make a Comet-ment von Nicole by OPI.

Der Lack hat 9,95€ gekostet und ist damit billiger als die normalen OPI-Lacke, ich vermute Nicole by OPI ist eine Untermarke (man kläre mich bitte in den Kommentaren auf :) ).
Der Nagellack ist auf jeden Fall wunderschön. Mir ist klar, es gibt intensivere Holoeffekte, aber man kann das berühmte Holo-V auf den Nägeln schon erahnen.

Ich war sehr erfreut, dass Make a Comet-ment schon nach zwei Schichten deckend ist, mit einer zusätzlichen dritten Schicht ist man aber auch nicht schlecht dran. Ich hatte eigentlich erwartet, dass der Lack kaum bis gar nicht deckt, da er mir in der Flasche recht flüssig vorkam. Pluspunkt hier.
Bei Hololacken empfehle ich übrigens keinen Topcoat zu benutzen, da das den Effekt erheblich schwächt. Make a Comet-ment trocknet gottseidank aber sehr eben.
Die Haltbarkeit ist super, für mein Gefühl sogar besser als einige Lacke von OPI (die vier, die ich schon besitze). Ich hatte ihn im Urlaub ganze 5 Tage auf den Nägeln und er hat das Wakeboarden und Grillen perfekt überlebt.
Ich werde ihn bestimmt auch mal als Überlack ausprobieren, über einen dunklen Nagellack sieht er sicherlich auch knorke aus.

Auftrag:
1 Coat Micro Cell Nail Repair 2000
2 Coats Make a Comet-ment

INSGESAMT:
Ich freu mir. Ein wunderschöner, dezenter Holoeffekt. Nun kann ich Stufe zwei suchen... den extremsten Holo.

Kommentare:

  1. Nicole ist die "jugendlichere" Untermarke von OPI und arbeitet manchmal auch mit Stars zusammen (Justin Bieber, die Kardashians) oder behandelt aktuelle Themen der Popkultur (Gossip Girl oder so). Zu teuer find ich die Lacke aber immer noch, auch wenn die ein paar tolle Farben im Programm haben.

    AntwortenLöschen