31. August 2011

OPI / Take The Stage

Und ein weiterer OPI-Lack aus einer älteren Kollektion: Take The Stage aus der Burlesque-Kollektion.

Take The Stage ist ein wunderschönes, dunkles Orange mit einem Metallicfinish. Neben Silber liebe ich auch Kupfer und der ist schon sehr nah an der perfekten Farbe dran. Ich bin recht froh, dass ich den Lack spontan noch mitgenommen habe, denn mittlerweile ist er auf meiner Topliste gaaaanz weit oben. Außerdem sind solche Farben ja gaaaanz schön im Kommen (wenn man Catrice und essence glauben schenken mag).

Der Auftrag war unkompliziert, die erste Schicht wird noch sehr unregelmäßig, nach der zweiten Schicht ist er allerdings perfekt und mit einem Topcoat glänzt Take The Stage noch mehr als sonst noch. Er hält genau wie The One That Got Away die paar Tage auf den Nägeln durch, allerdings mit doch schon viel Tipwear. Allerdings stört das mich hier nicht so sehr, da man Tipwear nicht so stark erkennt.

Auftrag:
1 Coat Micro Cell 2000
2 Coats Take The Stage
1 Coat essence Top Sealer

INSGESAMT:
Wieder ein schöner Lack von OPI, langsam mag ich die Marke. Allerdings stört mich bei allen Lacken bis jetzt vermehrt Tipwear, aber das ist harmloser als z.B. komplizierter Auftrag.

Kommentare:

  1. Sieht fast so aus aus Nubar Arencia. Ich liebe solche metallischen Orangetöne!

    AntwortenLöschen
  2. wow, schöne farbe :o gibts nicht oft zu sehen :)
    würd ich jedoch bei mir nicht tragen wollen ^^

    AntwortenLöschen
  3. *___* hach, love!
    mein einziger OPI lack und ich finde ihn soooo toll :D

    AntwortenLöschen