2. September 2011

Flormar / 394

Endlich, nach einer monatelangen Odysee, habe ich den Lack meiner Begierde.... den 394 von Flormar.
Ich habe ihn damals auf einigen Blogs gesehen, mich verliebt, ihn aber nie gefunden. Und dann endlich als letzte Flasche im Rheinpark Center gesehen. wer dabei war, Schunny :), hat wahrscheinlich nicht gemerkt, wie ich mich gefreut habe, aber der Lack ist gaaanz oben in meiner Topliste.

394 ist ein ein Nudebraun als dezenter Hololack. Vor allem in der Sonne (oder hier im Blitzlicht) erkennt man den Regenbogenglitzer sehr gut. Dieser ist übrigens sehr schwer auf Foto einzufangen und in Echt viel intensiver. Im Schatten oder im Dunklen verschwindet der Effekt natürlich und da ist die Farbe eher ein silbriges Nudebraun.
Der Auftrag war auch erstaunlich einfach. Meine Sorge bei Hololacken ist immer, dass sie sehr schlecht pigmentiert sind und man deshalb 2936+ Schichten auftragen muss und dann natürlich eine lange Trockenzeit in Kauf nehmen muss.
Der Nagellack hat allerdings mit zwei dicken Schichten alles abgedeckt und war dafür vergleichsweise schnell, in etwa 30 Minuten, stoßfest.

Auftrag:
1 Coat Micro Cell Nail Repair 2000
2 Coats 394

INSGESAMT:
Oh, ich weiß schon, wieso ich so lange nach ihm gesucht habe. Alsolut geherzt.

Kommentare:

  1. uuuuhh der ist aber toll :D

    ich hab eine frage an dich, weil du dich eindeutig sehr gut mit fotographie auskennst. du hast mir mal gesagt ich soll in hellem tageslicht am besten am fenster fotographieren. gut, aber was ist wenn entweder selbst dieses licht zu dunkel ist (finstere wohnung im ersten stock) oder das licht jahreszeitbedingt eifach düster ist verregneter herbst oder dann später gar finsterer winter?? was ist die profi-lösung für sowas? ich hab einfach eine energiesparlampe mit 6500 kelvin lichttemperatur in meine schreibtischlampe eingedreht und mach halt dadrunter die fotos (meine wohnung ist katastrophe finster! 1.stock in der stadt nordseite :( ) das funktioniert auch ganz gut, allerdings wäre einen mit 5500 kelvin besser gewesen, meine lampe ist ein bisschen "blau" weil sie sogar kälter als tageslicht ist, aber die verfälschst die farben eigentlich nicht. also nochmal meine frage. was machen/machst profis/du wenn das licht kacke wird?

    AntwortenLöschen
  2. Wieso kann ich nicht einfach solche Lacke finden *-*
    Sieht richtig gut aus :)
    LG Bettina

    AntwortenLöschen